Gemeinde Kirchroth - Beitrag anzeigen

Gemeinde Kirchroth Gemeinde Kirchroth

http://www.kirchroth.eu → Beitrag anzeigen:

Mietspiegel der Gemeinde Kirchroth

Mietspiegel der Gemeinde Kirchroth

Die Gemeinde Kirchroth hat erstmals ihren eigenen Mietspiegel erstellt. Er basiert auf Datensätzen, die im Frühjahr 2015 mittels Umfragebögen an mietspiegelrelevante Haushalte erhoben wurden. Hierbei handelt es sich um einen einfachen Mietspiegel gemäß § 558c BGB.

Als Mietspiegel bezeichnet man gemäß § 558c BGB eine Übersicht über die gezahlten Mieten für nicht preisgebundenen Wohnraum vergleichbarer Art, Größe, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage. Das Resultat der Übersicht stellt die ortsübliche Vergleichsmiete dar.

Ziel eines Mietspiegels ist es, das Mietpreisgefüge für Mieter und Vermieter transparent zu machen. Die ortsübliche Vergleichsmiete trägt dazu bei, Auseinandersetzungen zwischen Mieter und Vermieter bezüglich der Miethöhe zu verringern. Im Einzelfall erleichtert sie Gerichten die Entscheidung bei Streitigkeiten.

Der Mietspiegel stellt ebenso eine der gesetzlichen Begründungsalternativen dar, wenn es darum geht, die Miethöhe anzupassen. Bei Neuvermietungen gilt eine Vereinbarungsfreiheit, welche erst endet, wenn eine überhöhte Miete vereinbart wird (§ 5 Wirtschaftsgesetz).

DOWNLOAD:

http://www.kirchroth.de/upload/mietspiegel.pdf

Mietspiegel der Gemeinde Kirchroth

Autor: admin, veröffentlicht am: 17.10.2017