Gemeinde Kirchroth - Datenbank anzeigen

Gemeinde Kirchroth Gemeinde Kirchroth

http://www.kirchroth.eu → Datenbank anzeigen:

Ehrenbürger der Gemeinde Kirchroth

Nach Artikel 16 der Gemeindeordnung hat die Gemeinde Kirchroth die nachstehend genannten Persönlichkeiten, die sich um die Gemeinde verdient gemacht haben, zu Ehrenbürgern ernannt.

 

Matthias Marquart

Matthias Marquart , Wallfahrtsdirektor

(*1909 †1982)

Wallfahrtsdirektor Matthias Marquart, der in Niederachdorf über drei Jahrzehnte mit vorbildlicher und liebenswürdiger Güte wirkte, wurde anlässlich seines 50jährigen Priesterjubiläums am 1.7.1979 zum ersten Ehrenbürger der Gemeinde Kirchroth ernannt (Matthias Marquart war auch Ehrenbürger der ehemaligen Gemeinde Niederachdorf). Er ist am 21.7.1982 verstorben. Seine Ruhestätte befindet sich auf dem Friedhof in Pondorf.

 

Anton Keck

Anton Keck , Bischöflich-Geistl. Rat

(*1905 †1983)

Herrn Bischöflich-Geistl. Rat Anton Keck, neben seinen vielfältigen Aufgaben während 30 Jahren als Pfarrer und Dekan in Pondorf ein großer Freund und Förderer in den Anliegen der Gemeinden, verlieh die Gemeinde Kirchroth zu seinem 75. Geburtstag (22.11.1980) das Ehrenbürgerrecht. Am 23.2.1983 wurde BGR Anton Keck in die Ewigkeit abberufen. 1991 wurde die Dekan-Keck-Straße in Pondorf nach ihm benannt.

 

Alfred Dick

Alfred Dick , Staatsminister a.D.

(*1927 †2005)

Herrn Staatsminister a.D. Alfred Dick wurde wegen seiner außerordentlichen Verdienste und der einzigartigen Unterstützung bei der Bildung sowie dem Aufbau des Kleinzentrums und der Großgemeinde Kirchroth am 29.4.1988 das Ehrenbürgerrecht verliehen. Am 8.3.2005 ist er verstorben. 2014 erhielt die Erschließungsstraße im Gewerbegebiet Im Sand, Kirchroth, den Namen Alfred-Dick-Straße.

 

Nikolaus Paulus

Nikolaus Paulus , Bischöflich-Geistl. Rat

(*1929 †2013)

Anlässlich seines 40-jährigen Priesterjubiläums wurde Herrn Bischöflich-Geistl. Rat, Monsignore und Studiendirektor a.D. Nikolaus Paulus für jahrzehntelanges segenreiches Wirken im Ortsteil Kößnach am 4.7.1993 das Ehrenbürgerrecht verliehen. Am 19.11.2013 verschied er in die Ewigkeit.

 

Konrad Dobmeier

Konrad Dobmeier , Bischöflich-Geistl. Rat

(*1935)

In dankbarer Anerkennung für das segensreiche Wirken als Pfarrer und Dekan in Pondorf von 1977 bis 2002, sowie der vorbildlichen Sorge für die Belange der Gemeinde wurde Herr Bischöflich-Geistl. Rat Konrad Dobmeier zu seinem 60. Geburtstag am 13.1.1995 zum Ehrenbürger der Gemeinde Kirchroth ernannt.

 

Heinrich Sußbauer

Heinrich Sußbauer , Pfarrer

(*1944 †2013)

Herr Pfarrer Heinrich Sußbauer wurde in Würdigung seines hervorragenden seelsorgerischen Wirkens als Pfarrer von Kirchroth und der Expositur Kößnach seit 1982 an seinem 60. Geburtstag (13.8.2004) zum Ehrenbürger der Gemeinde Kirchroth ernannt. Er ist am 13.6.2013 verstorben.

 

Karl Wanninger

Karl Wanninger , Altbürgermeister

(*1945)

In Anerkennung seiner außerordentlichen Verdienste und seines unermüdlichen Engagements für die Gemeinde Kirchroth wurde Altbürgermeister Karl Wanninger anlässlich der Vollendung seines 65. Lebensjahres am 28.9.2010 zum Ehrenbürger der Gemeinde Kirchroth ernannt. Karl Wanninger war von 1972 bis 1978 Bürgermeister in Oberzeitldorn und von 1978 bis 2008 Erster Bürgermeister der Gemeinde Kirchroth. In dieser Zeit hat er sehr viel zum Wohl der Allgemeinheit geleistet und seine Spuren hinterlassen.